Daylight Designs represents several of the nation's leading skylight manufacturers

which ensures that quality is designed and built into all of our products from the start.

Rss feed reader download kostenlos

Feedly ist eine der ersten RSS-Reader-Apps, die Sie hören werden, wenn Sie Leute fragen, wie sie Websites heute folgen. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum – seine saubere und einfache Schnittstelle ist eine großartige Lösung für gelegenheitsfreundliche Leser, die nur alle ihre Websites an einem Ort sehen möchten und Power-User, die alle Funktionen nutzen möchten, die RSS-Apps zu bieten haben. Und wenn Sie Ihre RSS-Feeds mit anderen teilen möchten, können Sie mit Feedlys Teams-Plan genau das tun. Teilen Sie Feeds, Boards, Notizen und Highlights mit anderen Mitgliedern Ihres Teams, damit Sie alle zusammenarbeiten können, um interessante Forschungsergebnisse aufzudecken und Ideen auszutauschen. mit nativem Werbeblocker, kostenlosem VPN, integrierten Messengern und mehr. Seit Google Reader kam, ist die Wahl, welche App für den Umgang mit RSS-Feeds verwendet werden soll, kein Hirngespinst. RSSOwl ist jedoch eine sehr anständige Alternative, die ich… Wenn Sie sich Sorgen um den Datenschutz machen, können Sie Ihren eigenen RSS-Reader mit dem kostenlosen und Open-Source-CommaFeed hosten. Wenn Sie bestimmten Autoren, Publikationen und Kanälen folgen möchten – um jeden Inhalt zu sehen, den sie veröffentlichen – schlägt nichts eine RSS-Reader-App über.

RSS-Apps greifen auf Web-Feeds zu, die von Websites veröffentlicht werden, sodass Sie Inhalte, die Ihnen wichtig sind, aggregieren und kuratieren können. Anstatt mehrere Websites zu besuchen, öffnen Sie einfach Ihre bevorzugte RSS-App, um alle neuen Inhalte in einer zentralen Quelle anzuzeigen. Ursprünglich im September 2015 veröffentlicht, wurde dieser Beitrag von Jessica Greene mit den aktuellen Funktionen und Preisen jeder App aktualisiert. Darüber hinaus haben wir Nicht-Apps entfernt – Digg Reader, gReader und RSSOwl – und unseren Fokus auf die besten kostenlosen, webbasierten RSS-Apps verlagert. Aufgrund dieses neuen Fokus haben wir einige Premium- und/oder native Apps entfernt, die zuvor enthalten waren, darunter Feedbin, Feed Wrangler, BazQux Reader, Newsbar und NetNewsWire. Zapier Senior Writer Matthew Guay hat auch zu einer früheren Aktualisierung dieses Artikels beigetragen. Wenn der Download nicht automatisch gestartet wird, klicken Sie hier. Während The Old Reader eine reine Web-App ist, integriert es sich in beliebte native RSS-Apps wie Reeder (kostenlos bis zum Start von Reeder 4) und FeedReader (Kostenlos; Linux).