Daylight Designs represents several of the nation's leading skylight manufacturers

which ensures that quality is designed and built into all of our products from the start.

Bonusheft zahnarzt herunterladen

Während frühere Querschnittsstudien herausfanden, dass ältere Erwachsene zahnärztliche Dienstleistungen seltener in Betrieb nehmen als jüngere Erwachsene, erweitert unsere Längsschnittstudie dieses Wissen, indem sie herausfindet, dass die Häufigkeit der zahnärztlichen Nutzung mit zunehmendem Alter abnimmt. Nitschke et al. fanden diese Querschnittsergebnisse für die Schweiz, die DMS III – V und andere für Deutschland, und Wall und Brown hatten eine ähnliche Auslastung bei älteren Menschen in den USA beobachtet [8, 11, 16, 34]. Unsere Feststellung erhöht das höhere Risiko für die Nichtnutzung zahnärztlicher Leistungen älterer Erwachsener im Vergleich zu jüngeren Altersgruppen. Unterauslastung bedeutet, dass Erwachsene weniger als ein- bis zweimal im Jahr den Zahnarzt aufsuchen [13,14,15]. Die vorliegenden Ergebnisse zeigen, dass nicht nur interindividuelle, sondern auch intraindividuelle Erklärungen erforderlich sind, um die zahnärztliche Leistungsauslastung im Alter zu beschreiben. Zahnblick auf die Zahnzahnzahnzahnheilkunde Eine weitere intraindividuelle Veränderung, die beobachtet wurde, betrifft den BMI, wobei diejenigen, die von normal- zu übergewichtig wechselten, seltener den Zahnarzt aufbesuchten. Es ist bekannt, dass Adipositas ein starker Risikofaktor für eine Reihe chronischer Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und chronische Rückenschmerzen ist [35]. Holm-Petersen et al. unterstrichen unsere Ergebnisse und schlugen vor, dass sich der Fokus der Patienten angesichts der steigenden Zahl von Adipositas-bedingten Krankheiten auf allgemeine Arzttermine und nicht auf Zahnbesuche verschiebt [23].

Ein hoher BMI ist zusätzlich mit ungesünder Ernährung verbunden, die mit Diabetes, einem höheren Risiko für Munderkrankungen und einem geringeren Selbstpflegeverhalten verbunden ist [36,37,38,39]. Darüber hinaus zeigte eine aktuelle Studie den Zusammenhang zwischen Selbstversorgung/Selbstwirksamkeit, Diabetes und Mundgesundheitsverhalten. Eine geringe Selbstversorgung/Selbstwirksamkeit kann sich negativ auf das Mundgesundheitsverhalten und die Häufigkeit von Zahnarztbesuchen auswirken [40]. Obwohl diese Hochrisikopatienten einen erhöhten Bedarf an zahnärztlicher Behandlung haben, deuten unsere Daten darauf hin, dass sie seltener zum Zahnarzt gehen. Es kann davon ausgegangen werden, dass einige Patienten nicht zum Zahnarzt gehen, nur weil sie keine Schmerzen oder andere spürbare Symptome haben [41]. Dental Logo DesignCreative Zahnarzt Logo Zahnklinik kreative Firma Vektor Logo Zahnimplantat Vektor medizinische Plakat Design Design Element Stomatologie Zahnarzt Werbung realistische isolierte Illustration In Deutschland wird die bevölkerungsbasierte Zahnforschung kontinuierlich über die Deutschen Oral Health Surveys (DMS) durchgeführt.